Sprüche zur Diamantenen Hochzeit

Für einen so besonderen und für alle Beteiligten oft sehr bewegenden Tag wie der Diamantenen Hochzeit will man natürlich die passenden Worte finden. Da das manchmal gar nicht so einfach ist, greifen wir gerne auf Sprüche und Zitate von bekannten Dichtern, Künstlern oder Schriftsteller zurück. Es gibt zahlreiche Sprüche, die auf fast schon geniale Weise eine umfassende Botschaft in wenigen Worten übermitteln. Bei der Diamantenen Hochzeit geht es dabei meist um Treue, Beständigkeit, Respekt und natürlich um Liebe. Es ist oft beeindruckend, mit welcher scheinbaren Leichtigkeit es einigen Menschen gelungen ist, diese Themen in kurzen Texten und Sprüchen brillant zu verarbeiten. Wir habe einige der unserer Meinung nach besten Sprüche für die Diamantene Hochzeit gefunden und möchten sie Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

So kommen Sprüche und Zitate zur Diamantenen Hochzeit gut an

Für Sprüche und Zitate gibt es natürlich vielerlei Verwendung im Umfeld einer Diamantenen Hochzeit. In den meisten Fällen soll damit einer Glückwunschkarte der letzte Schliff gegeben werden. Dann wird über den eigentlichen Glückwunschtext ein Zitat oder auch ein kurzes Gedicht geschrieben. Zitate können Sie auch wunderbar einbringen, wenn Sie eine Festrede halten. Sie eignen sich nämlich ausgezeichnet um eine Rede zu beginnen, da Sie damit die Aufmerksamkeit der Zuhörer erregen. Oft sieht man Sprüche auch zusammen mit einer persönlichen Widmung auf einem Geschenk, z.B. in einem Buch oder einem Bildband oder auf ein Foto. Auf jeden Fall sollte der Name des Verfassers mit angegeben werden.
Glückshufeisen mit persönlicher Widmung zur Diamantenen Hochzeit

Hier nun einige Vorschläge für schöne Zitate für die Diamantene Hochzeit

Wer früh heiratet, hat lange Freude daran.

Französisches Sprichwort

Das Geheimnis der langen Ehe? Ganz einfach: Man muss nur die richtige Frau finden und alt genug werden.

Gordon A. Craig, US-amerikanischer Historiker und Schriftsteller (1913-2005)

Das Geheimnis einer glücklichen Ehe liegt in vier Worten: “Du hast recht Liebling!”

Unbekannter Verfasser

Das Geheimnis einer guten Ehe besteht darin, alle Katastrophen als Zwischenfälle und keinen Zwischenfall als Katastrophe zu betrachten.

Sir Harold Nicholson, britischer Diplomat, Autor und Politiker (1886-1968)

In der Ehe muss man einen unaufhörlichen Kampf gegen ein Ungeheuer führen, das alles verschlingt: die Gewohnheit.

Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller (1799-1850)

Liebe allein versteht das Geheimnis andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.

Clemens Brentano, deutscher Schriftsteller (1778-1842)

Einen Menschen zu lieben heißt, einwilligen mit ihm alt zu werden.

Albert Camus, französischer Schriftsteller und Philosoph (1913 – 1960)

Die Ehe ist der Anfang und der Gipfel aller Kultur.

Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter (1749 – 1832)

Eine gute Ehe beruht auf dem Talent zur Freundschaft.

Friedrich Nietzsche, deutscher Philologe (1844 – 1900)

Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemanden, um es mit ihm zu teilen.

Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller (1835 – 1910)

Wenn zwei Leute sich lieben, bleiben sie jung füreinander.

Paul Ernst, deutscher Schriftsteller und Journalist (1866 – 1933)

Eine glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bisschen blind und er ein bisschen taub ist.

Loriot, deutscher Humorist (1923-2011)

Eine glückliche Ehe ist wie eine lange Unterhaltung, die einem trotzdem zu kurz vorkommt.

André Maurois, französischer Schriftsteller (1885-1967)

Eine Ehe wird nicht glücklich durch Liebe – oft das Gegenteil, – sondern durch Vernunft.

Jean Paul, deutscher Dichter (1763 – 1825)

Die Ehe ist eine recht hübsche Sache, nur dauert sie ein bißchen lange; deshalb kann auch nur derjenige sich dann zufrieden fühlen, der sich beim Eingehen dieses Verhältnisses durch Eigenschaften bestimmen ließ, welche von Dauer sind.

Joszef Freiherr von Eötvös (1813 – 1871), ungarischer Politiker und Schriftsteller

Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding. Er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein.

Blaise Pascal, französischer Physiker und Philosoph (1623 – 1662)

Glückshufeisen mit persönlicher Widmung zur Diamantenen Hochzeit